November 29, 2021 2:24 AM

Einsteigen in den Goldrausch: Bergbauaktien die Sie beobachten sollten

/ Published 1 year ago

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on linkedin
Share on whatsapp

Zwischen Rekordhochs und Buffett’s Meinungswandel war es in letzter Zeit schwer, Gold zu ignorieren. Der Preis des gelben Edelmetalls ist in Bewegung, und er steigt. Die Zeiten sind hart, und die Anleger investieren in sichere Werte.

Dies wird wahrscheinlich die neue Norm für Gold sein. Zumindest für eine ganze Weile.

Es ist noch nicht vorbei, und es könnte schlimmer werden

Zwar wurden in vielen Ländern wie Frankreich und Italien die Lockdowns derzeit aufgehoben, doch die Befürchtungen einer zweiten Welle sind nach wie vor sehr real. Internationale Reisebeschränkungen und eine fast außer Kontrolle geratene Ausbreitung der Krankheit in den Vereinigten Staaten tragen nur noch mehr zu den Problemen bei.

Das bedeutet, dass auf vielen Sektoren des Aktienmarktes, die unter der Oberfläche brodeln, ein enormer Abwärtsdruck lastet. Die Gefahr weiterer Verluste und einer verlängerten Erholungsphase ist daher sehr real. Aber einigen Sektoren dürfte es recht gut gehen, insbesondere wenn sich die Gesundheitskrise verschärft.

Der Goldbergbau läuft sehr gut, vielen Dank

Da andere Sektoren zusammengebrochen sind und der Goldpreis in die Höhe geschossen ist, befinden sich Unternehmen, die am Goldmarkt beteiligt sind, jetzt in bester Verfassung. Insbesondere der Goldbergbau scheint der größte Gewinner für die Anleger zu sein, da mit jedem Dollar, der den Goldpreis nach oben treibt, höhere prozentuale Gewinne erzielt werden.

Dies ist eine Folge der Fixkosten des Bergbaus. Vor der Gesundheitskrise lagen die Kosten für den Goldbergbau in vielen Regionen sehr nahe an dem Preis, zu dem das Gold verkauft werden konnte. Manchmal war es sogar billiger, es einfach in der Erde liegen zu lassen.

Wenn die Gewinnspannen beim Goldbergbau also von fast null auf irgendetwas steigen, sind die Renditen für Anleger, die in den Goldbergbau investieren, sogar noch höher als für diejenigen, die einfach nur in Gold investiert haben. Und lassen Sie uns nicht vergessen, dass im Gegensatz zu Gold viele für den langfristigen Investor Dividenden zahlen werden.

Wo Sie an der TSX investieren können

Freegold Ventures (TSX: FLV)

Dieser Aktienwert hat in diesem Jahr bereits Stratosphärengewinne verzeichnet. Zu Beginn dieses Jahres wurde sie für nur 0,04 $ gehandelt und verzeichneten nach dem COVID-10-Ausbruch Gewinne im vierstelligem Prozentbereich, die bis zu 1,95 $ betrugen.

Derzeit entwickelt Freegold sein Projekt Golden Summit in der Nähe von Fairbanks in Alaska. Dort haben sie ein 10.000 Meter langes Diamantbohrprogramm im Gange. Sie betreiben auch ein weiteres Projekt in Livengood, Alaska, das sich auf Kupfer und Gold konzentriert.

Angesichts der stratosphärischen Gewinne, die Freegold in letzter Zeit zu verzeichnen hatte, ist es erwähnenswert, dass Vorsicht geboten ist. Tatsächlich war das Unternehmen selbst besorgt über diese Anstiege und veröffentlichte eine Erklärung:

“(Freegold) möchte bestätigen, dass ihm keine wesentlichen, nicht offengelegten Informationen bekannt sind, die den jüngsten Anstieg des Marktpreises und des Handelsvolumens seiner Stammaktien erklären würden,”

Abgesehen davon ist der Preis für diese Aktie nach der Spitze ihres Kurses nicht wieder gefallen, was bedeutet, dass es für diese Aktie vielleicht noch mehr zu holen gibt.

Jaguar Mining (TSX: JAG)

Mit einem Stand von etwa 1,70 Dollar im März und einem aktuellen Kurs von etwas über 8,30 Dollar sind die 400%igen Gewinne von Jaguar Mining zwar beeindruckend, aber sicherlich etwas bescheidener.

Das Unternehmen, das sich auf den brasilianischen Bergbau konzentriert, meldete in seinem jüngsten Bericht für das zweite Quartal eine Produktion von 23.483 Unzen Gold. Jaguar konzentriert sich insbesondere auf seine Turmalina-Mine und die Pilar-Mine, die Teil des Goldkomplexes Caeté ist. Jaguar ist auch Eigentümer des Paciência-Projekts, das sich seit 2012 in Pflege und Wartung befindet.

International Tower Hill Mines (TSX: ITH)

Ein weiteres Unternehmen mit großen Gewinnen in diesem Jahr ist International Tower Hill Mines. Sie starteten im April mit einem Kurs von $ 0,57 pro Aktie auf, stiegen um etwas mehr als 300% auf $ 2,42 am 30. Juni und haben sich seitdem mit einer soliden Unterstützung von $ 1,80 und viel Aufwärtspotential eingependelt.

Wie Freegold ist auch ITH auf Alaska ausgerichtet und besitzt das Goldprojekt Livengood. Dieser Standort ist nach Angaben des Unternehmens die größte reine Goldlagerstätte auf dem Kontinent, die sich nicht im Besitz eines großen Bergbaukonzerns befindet.

Laut Marcelo Kim, dem Vorsitzenden des Unternehmens, International Tower Hill Mines, “Wir glauben, dass bei einem steigenden Goldpreis das Livengood-Projekt zu einem der begehrtesten und substanziellsten Vermögenswerte in einer geopolitisch sicheren Gerichtsbarkeit wird, und das in einer Zeit, in der die meisten Goldfirmen Mühe haben, ihre Reserven wieder aufzufüllen”.

Rockridge Resources Ltd. (TSX.V: ROCK)

Da Rockridge derzeit an der Venture-Börse gehandelt wird, hat es den Anschein, dass es nicht den gleichen Hype wie die anderen hier aufgeführten Unternehmen erlebt hat. Da sie derzeit mit einem Kursanstieg von etwa 200% gegenüber dem Tiefpunkt der Krise gehandelt werden, war der Preisanstieg nicht so stratosphärisch wie bei anderen Goldtiteln. Dies könnte sie zu einem der solideren Pickups der Goldminenbranche machen.

Gegenwärtig konzentrieren sie sich auf ihr Goldprojekt Raney und sind dabei, ihr Frühjahrsbohrprogramm im September um ein weiteres zu erweitern. Nachdem das Frühjahrsprogramm mit einigen äußerst hochgradigen Abschnitten gute Ergebnisse gebracht hat, möchte Rockridge nun die Tiefe und den Streichen des Geländes testen, die beide derzeit noch erschlossen sind.

(Featured image by Michael Steinbergvia Pexels)

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dieser Artikel wurde von einer dritten Partei verfasst und gibt nicht die Meinung von CAStocks, seinem Management, seinen Mitarbeitern oder seinen Mitarbeitern wieder. Bitte lesen Sie unseren Haftungsausschluss für weitere Informationen. Dieser Artikel kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind im Allgemeinen durch die Wörter “glauben”, “projizieren”, “schätzen”, “werden”, “planen”, “werden” und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, einschließlich derer, die in den folgenden Warnhinweisen und an anderer Stelle in diesem Artikel und auf dieser Website erörtert werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht sein kann, dass seine Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, können die tatsächlichen Ergebnisse, die das Unternehmen erzielen kann, erheblich von jeglichen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, die die Meinungen des Managements des Unternehmens erst zum Zeitpunkt der vorliegenden Erklärung widerspiegeln. Lesen Sie bitte zusätzlich diese wichtigen Informationen.

Copyright © 2020 CA Stocks. All Rights Reserved.