September 19, 2021 11:22 AM

Vielversprechende kanadische Arbeitsmarktdaten deuten auf eine gesunde Erholung hin

Analysten hatten einen weiteren düsteren Monat für die kanadischen Arbeitsplätze vorhergesagt, die mit immer langsameren Raten nach oben schleichen würden. Die jüngsten Statistiken der kanadischen Regierung zeigen jedoch ein völlig anderes Bild. Ein deutlich besseres Arbeitsplatzwachstum im September, wobei mehr Vollzeitarbeitsplätze als erwartet aus den schwächsten Sektoren kamen, deutet darauf hin, dass der Aufschwung echte Dynamik hat.

/ Published 11 months ago

Share on facebook
Share on twitter
Share on email
Share on linkedin
Share on whatsapp

Als vielversprechendes Zeichen für die Hoffnung auf eine Erholung der kanadischen Wirtschaft waren die jüngsten Beschäftigungszahlen, die am Freitag vom kanadischen Statistikamt Statistics Canada veröffentlicht wurden, deutlich besser als alle von Analysten geschätzten Beschäftigungsdaten.

Angesichts des starken Anstiegs des Beschäftigungsniveaus nähern sich die Bruttobeschäftigungszahlen dem Niveau, das sie vor der Pandemie erreicht hatten. Mit der aktuellen Arbeitslosenquote von 9% liegt die Bruttozahl der Erwerbstätigen nun innerhalb von 720.000 des vor der Pandemie erreichten Niveaus.

Beschäftigungswandel verdoppelt die Erwartungen der Analysten mehr als

Vor der Veröffentlichung der Umfrage rechneten die Analysten mit einem Beschäftigungswachstum von etwas mehr als 150.000 neuen Arbeitsplätzen – eine Zahl, die im Einklang mit dem langsam rückläufigen Trend steht, der sich in den Daten der letzten Monate abzeichnete. Die tatsächlich gelieferten Zahlen waren jedoch nicht nur mehr als doppelt so hoch wie die Schätzungen, sondern sie kehrten auch den rückläufigen Trend der Beschäftigungserholung um.

Mit einer Gesamtzahl von 378.200 zusätzlichen Arbeitsplätzen im September übertreffen die Daten das Beschäftigungswachstum des letzten Monats von 245.800 um etwa 54%. Noch ermutigender ist die Aufschlüsselung dieser Daten in eine Vollzeit- und eine Teilzeitkomponente, die zeigt, dass ein Großteil der Erholung von der Rückkehr zur Vollzeitbeschäftigung angetrieben wird.

Im Vergleich zu den Zahlen des letzten Monats war das Wachstum der Vollzeitarbeitsplätze um 62% höher als die Zahl von 205.800 im letzten Monat, wobei die Gesamtzahl der in diesem Monat geschaffenen Vollzeitarbeitsplätze 334.000 betrug. Das Wachstum bei den Teilzeitstellen stieg dagegen nur um 10%, wobei in diesem Monat 44.000 neue Stellen geschaffen wurden, verglichen mit 40.000 im letzten Monat.

Gastgewerbe und Lebensmitteldienste verzeichnen das größte Beschäftigungswachstum, während der Einzelhandel rückläufig ist

Angeführt wurde die Erholung der Stellenzahlen im September durch den Sektor Beherbergungs- und Gaststättengewerbe, in dem im Laufe des Monats insgesamt 71.900 neue Stellen geschaffen wurden. Die Stellen in den Bereichen Information, Kultur und Freizeit stiegen ebenfalls stark an und verzeichneten einen Anstieg um 56.100. Die Erholung in diesen Sektoren ist ein gutes Zeichen dafür, dass eine Erholung der kanadischen Wirtschaft im Gange ist, da das Vertrauen in diese Branchen, die zu den am stärksten von der Krise betroffenen Branchen gehörten, zurückkehrt.

Lesen Sie auch auf CAStocks: Anhaltende Erholung und Überschuldung gefährden die kanadische Wirtschaft

Etwas negativ war das Wachstum der Einzelhandelspositionen, was zeigt, dass der Erholungskurs für diesen Sektor noch nicht ganz abgeschlossen ist. Insgesamt wurden im Laufe des Monats September 2.000 Positionen abgebaut. Zu den Problemen kommt hinzu, dass die Verlagerung auf den elektronischen Handel während der Krise durchaus langfristige Auswirkungen auf die Einkaufsgewohnheiten der Verbraucher haben könnte.

Märkte reagieren positiv auf die Nachrichten zu den Jobdaten

Mit der Veröffentlichung der besser als erwarteten Arbeitsmarktdaten wurde der S&P/TSX Composite Index bei Markteröffnung sofort höher gehandelt und legte zu Beginn des Tages um 50 Punkte auf 15.584 zu, bevor er am Vormittag ein Sitzungshoch von 16.611 erreichte.

Der Handel, der für den Rest des Tages folgte, war jedoch steinig, was darauf hindeutet, dass selbst angesichts positiver Daten noch viel Unsicherheit für die kanadische Wirtschaft vor uns liegt.

Wir sind noch nicht aus dem COVID-19-Wald heraus

Auch wenn es mit der Wirtschaft sicherlich aufwärts geht, insbesondere angesichts der Beschäftigungsdaten vom September, liegt noch ein langer Weg zur Erholung vor uns. Wann die Beschäftigungsquoten wieder das Niveau vor der Pandemie erreichen werden, bleibt eine große Unbekannte. Wenn man bedenkt, wie falsch Analysten bei der Schätzung der jüngsten Datenrunde lagen, ist es offensichtlich, dass Vorhersagen in diesem Klima nahezu unmöglich sind.


Zur Unsicherheit trägt auch bei, dass es sich um eine globale Krise handelt, was bedeutet, dass die inländische Erholung nie ganz von der globalen Situation abgekoppelt werden kann. Da noch viele Unbekannte vor uns liegen, wie die Zulassung und Einführung eines Impfstoffs, die US-Präsidentschaftswahlen usw., können wir nur eine kurze Verschnaufpause einlegen und den Tag der guten Nachrichten genießen.

(Bildrechte Cover Bild: DEZALB über Pixabay)

HAFTUNGSAUSSCHLUSS: Dieser Artikel wurde von einem Dritten verfasst und gibt nicht die Meinung von CAStocks, seinem Management, seinen Mitarbeitern oder seinen Mitarbeitern wieder. Bitte lesen Sie unsere Haftungsausschluss für weitere Informationen.

Dieser Artikel kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten. Diese zukunftsgerichteten Aussagen sind im Allgemeinen durch die Wörter “glauben”, “projizieren”, “schätzen”, “werden”, “planen”, “werden” und ähnliche Ausdrücke gekennzeichnet. Diese in die Zukunft gerichteten Aussagen beinhalten bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, einschließlich derer, die in den folgenden warnenden Aussagen und an anderer Stelle in diesem Artikel und auf dieser Website erörtert werden. Obwohl das Unternehmen der Ansicht sein kann, dass seine Erwartungen auf vernünftigen Annahmen beruhen, können die tatsächlichen Ergebnisse, die das Unternehmen erzielen kann, erheblich von jeglichen zukunftsgerichteten Aussagen abweichen, die die Meinungen des Managements des Unternehmens erst zum Zeitpunkt der vorliegenden Erklärung widerspiegeln. Bitte lesen Sie außerdem unbedingt diese wichtige Informationen.

Copyright © 2020 CA Stocks. All Rights Reserved.